Pistenplan & Pisteninformation Sölden

Zwei starke Gletscherskigebiete in Tirol

Weltcup Niveau, topmoderne Infrastruktur und 145 Kilometer bestens präparierter Pisten. Alpiner Skilauf, Freeriden, Langlaufen und vielseitige Möglichkeiten auch abseits der Piste sorgen dafür, dass in Sölden jeder Topf den passenden Deckel für seinen Skiurlaub findet. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und auch für jede Könnerstufe. Mit dem “Golden Gate to the Glacier” wird das Winterskigebiet Sölden mit den zwei Gletscherskigebieten Rettenbach- und Tiefenbachgletscher verbunden: zwei Verbindungslifte in eine schneesichere Höhenlage. Erleben Sie es selbst. Sie starten direkt hinter dem Hotel Valentin mit der Gaislachkogelbahn ins Skigebiet.

Skigebiet Sölden auf einen Blick

  • Die Talstation der Gaislachkogelbahn liegt gleich neben dem Hotel Valentin
  • Weltcuport mit großzügigem Pistenangebot in allen Schwierigkeitsgraden
  • 5-Sterne-Skigebiet 2014 nach einer Bewertung von Skiresort.de
  • Die zwei Verbindungslifte “Golden Gate to the Glacier” verbinden das Winterskigebiet Sölden mit zwei Gletscherskigebieten am Rettenbach- & Tiefenbachgletscher
  • 146,1 Pistenkilometer: davon 69 km blaue, 51 km rote, 28 km schwarze Pisten und 2 km Skirouten
  • Schneesichere Höhenlage von Oktober bis Mai (1.350m bis 3.340m)
  • BIG3: Drei 3000er Gipfel, die mit Seilbahnanlagen erschlossen sind
  • Längste Skiabfahrt mit rund 15 km und 2.000m Höhenunterschied
  • Mehr als 30 Hütten und Restaurants im Skigebiet laden zum Einkehrschwung
  • Täglich Après-Ski-Vergnügen
  • 33 moderne Liftanlagen
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore

AUSGEZEICHNETE HOTELBEWERTUNGEN