Straßenverhältnisse bei Ihrer Anreise nach Sölden

Der schnellste Weg zu Söldens Bestlage

Gerade erst von der Autobahn abgefahren, sind Sie schon mitten im Ötztal. Links und rechts wachsen Berge in den Himmel. Schneebedeckt und strahlend. Dazwischen gefrorene Wasserfälle, die bizarre Formen in den Fels malen.

Bequemer Aufenthalt

Sie reisen an. Dann hat das Auto Ferien. Parken Sie Ihr Auto bequem auf einem der Parkplätze neben dem Haus oder nur 150 m weiter entfernt in der 7ten Etage der Gaislachkoglgarage auf unsere reservierten Parkplätze. Dort steht es sicher und gut aufgehoben bis zu Ihrer Abreise. Vom Hotelzimmer aus geht es zum Frühstücksbuffet und unkompliziert direkt weiter in die Gondel. Oder in den Skibus, der vor dem Haus zu den Skigebieten Obergurgl und Vent abfährt. Auch das Ortszentrum von Sölden liegt nur 5 kurze Minuten zu Fuß entfernt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore

Gut zu wissen

Wir haben einen Ski-Shop im Hotel. Mit der Intersport Glanzer Filiale starten Sie jeden Skitag perfekt ausgerüstet. Das ist so entspannt

Anreise nach Sölden mit dem Auto:
München – Kufstein (Inntalautobahn A12) – Innsbruck – Ausfahrt Ötztal – Sölden
München – Garmisch – Scharnitz – Telfs – Ötztal – Sölden
Kempten – Füssen – Reutte – Fernpass – Imst – Ötztal – Sölden

Auf den Autobahnen in Österreich wird eine Vignette benötigt. Diese erhalten Sie an jeder Tankstelle.

Taxi:
Taxikosten nach Innsbruck: ca. 140,00. EUR
Taxikosten nach München: ca. 380,00. EUR

Anreise nach Sölden mit der Bahn
Per Bahn nach Innsbruck oder zum Ötztal-Bahnhof; per Bus von Innsbruck (4 x täglich) oder vom Ötztal-Bahnhof (8 x täglich) nach Sölden.

Die wichtigsten Links im Überblick

Bahnverbindungen

AUSGEZEICHNETE HOTELBEWERTUNGEN